Über Uns

KaiserSpirit_Logo

Familie Kaiser

Wir sind eine ganz normale Familie, die das Glück hat, in eine Zeit hineingeboren worden zu sein, die eine freie spirituelle Entwicklung möglich macht.

Ein unerschütterliches Gottvertrauen hat uns getragen und uns die verschiedensten Möglichkeiten spirituellen Wirkens nahe gebracht.

Nun haben wir uns entschlossen, gemeinsam ein Portal zu erstellen und uns in den Dienst der Menschen und der Erde zu stellen.

Mehr über uns

Schon bereits vor nahezu 30 Jahren kam ich in Kontakt mit Reiki. Wir sagten dazu Handauflegen und hatten regelmäßige Fortbildungen und Heilkreise.

Durch meinen Beruf als Diätassistentin habe ich mich schon immer für Pflanzen, Gemüse, Blumen und Kräuter interessiert.

Die Pflanzenseele hat sich mir bei einer Ausbildung bei Rosy Ganseneder in Pfronten erschlossen. Sie haben mir ein unermessliches Spektrum an Einsatzmöglichkeiten eröffnet: Zum Verzehr, als wohltuende Tinkturen und Salben und nicht zuletzt als Pflanzenessenzen für die Seele. Eine einjährige Ausbildung zur Kräuterpädagogin in Linz tat ein übriges hinzu.

Ernährung, die das Qi stärkt und Mangelszustände ausgleichen kann, da wurde ich in der asiatischen 5 Elemente-Lehre fündig.

Eine einjährige Ausbildung bei Barbara Temelie hat mir fundiertes Grundwissen vermittelt, das ich seither gerne auch in der westlichen Ernährungsberatung integriere.

Der Ruf nach spiritueller Arbeit wurde immer stärker und mit einer Ausbildung zum Therapeut in Feldregulierung bei Heike Maria Deller bin ich auch diesem gefolgt.

Bei meiner letzten Pilgertour im Jahr 2018 hat sich ein roter Drache zu mir gesellt. Nach mehreren Jahren persönlicher Weiterentwicklung ist es an der Zeit, meinem Heilauftrag nachzukommen.

Durch meinen Aufenthalt im Südsudan für eine humanitäre Organisation, kam ich im Jahr 2015 mit einer mir unbekannten Welt in Berührung, die mich sehr zum Nachdenken über mein bisheriges Weltbild gebracht hat. 

Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit den Vorgängen in unserer äußeren Welt sowie meiner eigenen inneren Welt und habe vieles verstanden und integriert.

Über die Zeit habe ich bemerkt, dass ich komplexe Sachverhalte so einfach erklären kann, dass auch schwer zu verstehende Themen für viele Leute zugänglich gemacht werden können. Daraus ist der Podcast „KaiserZeit“ geboren, bei dem ich den Zuhörer auf dem eigenen Lebensweg begleite.

Ich arbeite mit den Erzengeln die sanft und doch sehr kraftvoll dabei behilflich sind, Blockaden und Karma effektiv aufzulösen und zu integrieren. Seit Beginn 2021 bin ich im Openhand Netzwerk akkreditierter „Spiritual Facilitator“, eine große Ehre für mich.

Meine Kindheit war geprägt vom Spielen im Wald und am Wasser. Das gemeinsame Singen am Lagerfeuer als ich älter wurde, hat mich zusätzlich in eine tiefe Verbundenheit mit der Umwelt gebracht. In meinem Studium des Umweltingenieurswesen habe ich dann die technische Seite des Naturschutzes kennenlernen dürfen.

Seitdem ist mir mehr und mehr bewusst geworden, dass wir ein alle ein Teil der Erde sind und unsere Verantwortung, die daraus resultiert, wieder wahrnehmen sollen. Das dazu im Kern die seelische Verbindung mit unserer ureigenen Natur gehört, wurde mir durch verschiedene Aus- und Weiterbildungen Im Bereich Yoga, Astrologie und Energiearbeit in den letzten Jahren klar.

Die Rückverbindung zu unserem Ursprung ist ein wesentlicher Teil meines spirituellen Weges und ich möchte das auch für jeden zugänglich machen. In der Hektik des Alltages gelingt es mir oft nur durch die bewusste Verbindung mit der Natur meine innere Stimme und Führung wahrzunehmen. Ich möchte dich gerne unterstützen, dass dir das auch gelingt.